warum ein sexcoaching?


  • du wünschst dir mehr lust auf und beim sex
  • du fühlst dich überfordert mit den erwartungen, die an dich als frau/mann  gestellt werden 
  • du fühlst dich in deinem biologischen geschlecht (manchmal) nicht zuhause
  • du fühlst dich mit deinen empfindungen/deinem verhalten/deinen sexuellen wünschen nicht der norm entsprechend und hast das gefühl, dich damit nicht zeigen zu dürfen
  • dein körper „funktioniert“ beim sex nicht so, wie es erwartet wird: du hast schmerzen, kommst zu früh oder gar nicht, kannst keine errektion aufbauen...
  • im sexuellen zusammensein mit deine*r partner*in_nen gibt es unstimmigkeiten, unterschiedliche wünsche, die ihr nicht in einklang bringen könnt 
  • du hast momentan keine*n partner*in_nen und möchtest wissen, wie du eine erfüllende sexualität mit dir selbst leben kannst?
  • dein körper/ deine sexualität hat sich nach schwangerschaft und geburt verändert und du hast dich noch nicht wiedergefunden?


ich lade dich ein, dich mit solchen und weiteren fragen an mich zu wenden. es tut gut, über dinge zu sprechen, zu erfahren, dass es vielleicht gar nicht so ungewöhlich ist, was du empfindest, und dass es viele möglichkeitn gibt, an deinem thema zu arbeiten und zu deinem eigenen sexuellen gleichgewicht zu finden